Wir freuen uns von Euch zu hören:

Kinder in ihren kreativen Prozessen zu unterstützen ist eines der Hauptprinzipien unserer pädagogischen Arbeit. Dazu zählt es Impulse rasch zu erkennen und zeitnah Material zur Verfügung stellen zu können, um diesen nachzugehen und sich kreativ auszuleben. Wichtig ist dafür im Hintergrund ein gutes Lagersystem. Schlecht wäre es, wenn die Kinder gerade eine Zeichnung zu Papier bringen wollen erstmal in ein Geschäft gehen zu müssten um das zu besorgen. Leider sammelt sich so über die vielen Jahre einer Kita viel Material an, dass mehr schlecht als recht eingelagert wird. So ist es dann zwar da, aber der Zugang dazu erschwert.
So haben wir die Corona-Pause nun genutzt um mal vieles auf den Kopf zu stellen und neu zu inventarisieren. Das Ergebnis sehen sie auf den Bildern.

Wir freuen uns sehr darauf möglichst bald mit ihren Kindern wieder in kreative Prozesse starten zu können.

 

 

 

Unser Tipp für zuhause: Wie sieht es bei ihnen aus? Haben sie noch genug Blätter, Farbe, Stifte, Scheren, Kleber daheim? Erste Lockerungen ermöglichen es unter Einhaltung der Hygienemassnahmen wieder einkaufen zu gehen und benötigte Materialien wieder anzuschaffen. Werden sie mit ihrem Kinde kreativ. Malen sie Lieblings- oder Fantasietiere. Kleben sie mal wieder was. Auf unserer Seite und natürlich auch im Internet finden sie viele tolle Bastelideen, die nur darauf warten von ihnen entdeckt und gemeinsam mit ihren Kindern umgesetzt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.