Wir freuen uns von Euch zu hören:

Geht in den Wald

Dem Frühling ist Corona egal – überall blüht und sprießt es, die Vögel zwitschern und auch das Wetter stimmt (und wenn nicht, gibts die passenden Klamotten). Nicht nur jetzt, weil die Spielplätze gesperrt sind und der „Lager-Koller“ in den eigenen vier Wänden droht, ist ein Ausflug in den Wald ein Heil. Gottes Schöpfung lässt sich buchstäblich am einfachsten in der ursprünglichen Natur erkennen.

„Du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Die Bäume und die Steine werden dich Dinge lehren, die dir kein Mensch sagen wird.“ (Bernhard von Clairvaux)

Dazu brauch es eigentlich nichts!* Kinder erleben einen Ausflug in den Wald mit allen Sinnen. Auch wir Erwachsene können uns auf das Gefühl von allen sonstigen Sorgen und Nöten befreit zu sein einlassen und dieses temporäre erlösende Gefühl lässt sich bewahren und in den stressigen Alltag abrufen. Und sollte das Gefühl doch schnell abklingen: Neu aufladen geht ganz einfach – zurück in den Wald.

 

* Wir haben dennoch ein paar kleine Hilfen für euch bereit gestellt, damit ein Ausflug in dem Wald nicht nur in der jetztigen Zeit („social distancing“ – Hauptsache irgendwo hin ohne andere…) oder auf die kommende Pilz-Saisson beschränkt bleibt. Geht mit euren Kindern in den Wald, es gibt dort viel zu erleben.

  • „Entdecke den Wald – Die kleine Waldfibel“ vom Bundes-Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft ist eins tolles Kompendium zum Thema Wald: Brochüre als PDF downloaden
  • WWF Deutschland hat ein „Handbuch zum Lernen in und mit der Natur“  herausgegeben (vor allem für Kinder ab 6 Jahren geeignet): Handbuch als PDF downloaden
  • Die schweizer Stadt Baden veröffentlichte ein Sammelsurium an Spielideen im Wald für Kindergartenkinder: PDF downloaden
  • Von der Schutzgemeinschaft deutscher Wald gibt es die „SOKO Wald – Mit der Kita den Wald und seine Funktionen entdecken“ interessante Aufgaben, die es zu lösen gilt: PDF downloaden
  • der „Klassiker“, der >große Kosmos-Naturführer Tiere und Pflanzen<!

Der Autor und Förster Peter Wohlleben hat eine ganze Reihe interessanter Bücher für Erwachsene und Kinder zum Thema Wald geschrieben. Er setzt sich für eine ökologisch wie ökonomisch nachhaltige Waldwirtschaft ein. Eine unbedingte Empfehlung!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.